Toller Erfolg für GS Fussballer

Einen nie für möglich gehaltenen Erfolg konnten die Fußball-Jungs der Grundschule

beim Finalturnier des ‚Jugend trainiert für Olympia‘-Wettbewerbs auf Kreisebene erringen. Durch die Endspielteilnahme sicherten sie sich die Qualifikation für das Finale auf Regierungsebene im Juni in Giengen an der Brenz.

Insgesamt 28 Mannschaften waren auf Kreisebene an den Start gegangen. Unter den zwölf Teams, die sich schließlich für die Endrunde qualifiziert hatten, waren auch die Jungs der HMS-Grundschule. Im Gegensatz zu anderen Schulen spielten in unserem Team überwiegend Drittklässler mit. So hatte man sich keine größeren Ziele für die Endrunde in Satteldorf gesetzt. Das 1:3 im ersten Spiel gegen Obersontheim schien die Skepsis zu bestätigen. Das 2:0 gegen die Leonard-Sachs-Schule Crailsheim ließ bereits aufhorchen. Im ersten Spiel der Zwischenrunde konnte man dann Satteldorf mit 2:1 besiegen. Ein 1:1 gegen Schrozberg bedeutete den umjubelten Halbfinaleinzug. Doch damit nicht genug: In einem an Spannung kaum zu überbietenden Halbfinale konnte man die Grundschüler aus Bühlerzell mit 3:2 im Siebenmeter-Schießen bezwingen und zog sensationell ins Finale gegen Brettheim ein. Dieses wurde zwar mit 1:4 verloren, doch das konnte die Jubelstimmung kaum trüben. Auch als Zweiter qualifizierten sich unsere Jungs nämlich für das Finalturnier auf Regierungsebene, das am 26.06.18 in Giengen an der Brenz ausgespielt wird.

Herzlichen Glückwunsch an die Fußball-Jungs der HMS und ihre Lehrerin Sandra Börger zu diesem großartigen Erfolg!

  • Fuballturnier
  • HMS-Fuball-Jungs-HP

Simple Image Gallery Extended

HERMANN-MERZ-SCHULE

Schule mit Ganztagsangeboten
Grundschule - Werkrealschule - Realschule
Gartenstr. 25
74532 Ilshofen

 E-Mail Sekretariat
Fon: 07904 97120
Fax: 07904 971299