Historischer Wegweiser in Eichenau erstrahlt in neuem Glanz

Schüler innen und Schüler der Hermann-Merz-Schule in Ilshofen renovieren in Ihrer Freizeit im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft historische Kleindenkmale. In Weckelweiler steht seit 2016 ein Wegweiserstock, den die Jungen und Mädchen mit ihren Lehrern überarbeitet haben. Nun wurde bei der Brücke in Eichenau ein gründlich renovierter Wegweiser vom Ende des 19. Jahrhunderts am historischen Platz wieder aufgerichtet. Bürgermeister Ohr ließ es sich nicht nehmen beim Ausstellen zu  helfen und sich bei allen Beteiligten herzlich zu bedanken.

  • Eichenau1-001
  • Eichenau2-001
  • Eichenau3-001
  • Eichenau4-001
  • Eichenau5-001
  • Eichenau6-001

Simple Image Gallery Extended

 

Tanz der Vampire

Die Klasse R8b beschäftigte sich in diesem Schuljahr im Musikunterricht intensiv mit dem Musical „Tanz der Vampire“ von Jim Steinman (Musik), Roman Polanski (Regie) und Michael Kunze (Libretto). So wurden Stücke wie „Knoblauch“,,,Wahrheit“, „Totale Finsternis“, „Tanz der Vampire“ und andere mehrstimmig erarbeitet und begeistert gesungen. Danach schlüpften die Schüler in Rollen von Professor Abronsius, Alfred, Koukol, Sarah, Chagal, Graf von Krolok, Herbert und anderen und erarbeiteten sich das Musical pantomimisch mit Verkleidung und stellten ihr schauspielerisches Talent unter Beweis. Den Höhepunkt bildete der Besuch des Musicals am 22.06.2017 in Stuttgart. Die Aufführung war sehr gelungen und begeisterte die Klasse.

  • Tanz_der_Vampire1
  • Tanz_der_Vampire2

Simple Image Gallery Extended

Jugend trainiert für Olympia – Fußball Landesfinale knapp verpasst

Die Fußball-Jungs der Hermann-Merz-Grundschule hatten sich für das Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart qualifiziert! 24 Mannschaften spielten gegeneinander um den Einzug in das Landesfinale in Hoffenheim.

Parallel zum Turnier konnten die Schüler noch das DFB-Fußballabzeichen erwerben. An den fünf Stationen Elfmeterkönig, Dribbelkünstler, Flankengeber, Kurzpass-Ass und Kopfballkönig zeigten sie, dass sie mit dem Fußball sehr gut umgehen können.

Unsere Mannschaft kam sehr gut in das Turnier und startete mit einem Sieg in die Gruppenphase. Nach einem Unentschieden und einer knappen Niederlage war das Achtelfinale erreicht. Dort traf man auf die Mannschaft aus Satteldorf, gegen die das Kreisfinale im März noch verloren ging. Hochmotiviert gingen die Jungs in das Spiel und gewannen verdient mit 3:1. Im Viertelfinale ließen die Kräfte dann nach und gegen Gerlingen schieden die Ilshofener leider aus.

Schließlich siegte unser Team noch im Spiel um Platz 5 und beendete damit das Turnier als beste Mannschaft aus dem Landkreis Schwäbisch Hall. Das ist ein wirklich toller Erfolg für unsere Jungs, die das Landesfinale in Hoffenheim nur ganz knapp verfehlt haben. Betreut wurden die Spieler von Sylvia Krämer und Sandra Börger.

Biologieunterricht im LKW

Dass sie einmal Biologieunterricht in einem LKW haben werden, hätten sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse R5b wohl nie träumen lassen.

Die Schüler der R5b hatten im Verbund mit dem Schulfach BNT (Biologie, Naturphänomene, Technik) ein besonderes Erlebnis:

Sie bekamen Besuch von dem Biologen Herr Paech, der von einem FÖJ-ler* begleitet wurde. Die beiden reisten mit einem zum Klassenzimmer umgebauten LKW an.

Der Besuch fand am 16.03.2017, an einem Nebenarm der Schmerach – nicht fern von der Schule – statt und war dafür gedacht, dass die Schülerinnen und Schüler den Bach zunächst nach kleinen Tieren durchsuchen und diese dann untersuchen. Diese Aktion sollte ihnen zeigen, welche Tiere in den heimischen Bächen hausen.

Das rollende Klassenzimmer heißt übrigens „Ökomobil“ und ist eines von vieren im Land Baden-Württemberg.

(von Luca Diehl, R8a)

(* Junger Mann, der ein freiwilliges ökologisches Jahr absolviert.)

  • Oekomobil1
  • Oekomobil10
  • Oekomobil11
  • Oekomobil2
  • Oekomobil3
  • Oekomobil4
  • Oekomobil5
  • Oekomobil6
  • Oekomobil7
  • Oekomobil8
  • Oekomobil9

Simple Image Gallery Extended

Schöne Erfolge beim Tag des Grundschulfußballs

Vor kurzem fand auf dem Obersontheimer Sportgelände der diesjährige Tag des Grundschulfußballs statt. Auch 39 Jungs und Mädchen der Hermann-Merz-Schule waren unter den insgesamt rund 480 Teilnehmern aus 16 Grundschulen.

65 Mannschaften aus Klasse 2-4 spielten gegeneinander und erzielten insgesamt über 1000 Tore. Trotz des schwülen Wetters waren alle mit vollem Einsatz und viel Spaß bei der Sache. Am Ende standen in allen Altersgruppen vordere Platzierungen zu Buche. Besonders gefreut haben sich die Jungen Klasse 2 über ihren zweiten Platz und die Mädchen Klasse 4 über ihren dritten Platz. Auch die Jungen der 3. Klasse durften als vierter Sieger mit einem Pokal nach Hause gehen.

Herzlichen Glückwunsch allen SpielerInnen! Wir sind stolz auf unsere tollen Grundschulteams!

Vielen Dank an alle Helfer, Unterstützer und Fans!

  • Endturnier-001
  • Endturnier
  • Fussball1
  • Fussball2
  • Fussball3
  • Fussball4
  • Fussball5

Simple Image Gallery Extended

HERMANN-MERZ-SCHULE

Schule mit Ganztagsangeboten
Grundschule - Werkrealschule - Realschule
Gartenstr. 25
74532 Ilshofen

 E-Mail Sekretariat
Fon: 07904 97120
Fax: 07904 971299